„Mir geht es gut“ - Ein Verstorbener zeigte sich Jennifer

Eine Freundin berichtete mir von einem Erlebnis, in welchem sich ihr ein Verstorbener zeigte und ihr die Botschaft überbrachte, dass es ihm gut geht.

beyond 3265854 1920Viele Menschen haben die Erfahrung gemacht, dass ihnen ein Verstorbener erschienen ist. Man spricht hierbei von einem Nachtodkontakt bzw. von einer Nachtoderfahrung. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie sich uns ein Verstorbener zeigen kann. Eine davon ist die Begegnung in einem Traum. Wobei diese sich so gänzlich von den "normalen" Träumen unterscheiden. Solch ein Traum, wenn man ihn überhaupt so nennen will, wird als äußerst real erlebt. Ferner ist es so, wenn man aus einem „normalen“ Traum erwacht, dass man weiß, dass es nur ein Traum war. Die Träume aber, bei denen sich Jenseitige mitteilen, werden auch nach dem Erwachen als völlig real und klar empfunden. Ich vermute, dass die Jenseitigen sich in unseren Träumen zeigen, weil wir uns dann in einem anderen Bewusstseinszustand befinden und somit ein erleichterter Kontakt zur astralen Welt besteht.

Oft, so auch in diesem Fall, haben Verstorbene eine Botschaft für die Hinterbliebenen. Ist jemand durch Krankheit gestorben und war durch diese gezeichnet, so erscheinen die Hinübergegangenen in der Regel wieder in ihrer gesunden Form.

An diesem Fall ist auch besonders interessant, dass sich der Verstorbene noch drei weiteren Menschen gezeigt hat. Hier nun das Erlebnis von Jennifer.


Download

 


Hast du selbst etwas methaphysiches erlebt und möchtest es mit anderen teilen? Dann würde ich mich freuen, wenn du mit mir Kontakt aufnimmst.

Ähnliche Beiträge

04 Juli 2021

Bo Katzman ist ein bekannter Sänger und Musiker in der Schweiz. Ein Wesen fragte ihn in seiner Nahtoderfahrung, wie er sein Leben beurteilen würde. Er antwortete, dass er nicht viel aus seinem Leben...

04 Juli 2021

Bei einem Badeunfall verstarb ihr Mann. Plötzlich sah sie auf der rechten Seite einen Engel, mit dem sie kommuniziert hatte.

06 Juli 2021

Dr. Peter Fenwick seines Zeichens Neurophysiologe und Neuropsychiater war früher von einem Weiterleben nach dem Tode nicht überzeugt. Er führte Studien diesbezüglich durch und hat bemerkenswerte...